Ange­bo­te für Dich ‑Dein(e) Kind(er)- Dei­ne Fami­lie:

In einem per­sön­li­chen tele­fo­ni­schen Vor­ge­spräch fin­den wir her­aus was –
wie ich, Andrea Katha­ri­na Men­ke
,
Dich beglei­ten kann oder Dein Kind oder Euch als Fami­lie.

Hier ist ein Überblick der Angebote:

Mitt­woch ist „pley­dey“ Tag

EFB-FE-FA-BEFD-CFE
EFB-FE-FA-BEFD-CFE

bei jedem Wet­ter ganz­jäh­rig ist der “pley­dey”
hier kann Dein Kind frei­es – krea­ti­ves “spie­len” ler­nen

Zeit: immer mitt­wochs von 15:00 ‑ca. 17:30 Uhr
Ver­an­stal­tungs­ort: Hees­fel­der-Müh­le 5 – in 58553 Hal­ver

War­um ist es wich­tig das ein Kind viel in der Natur ist ?
Die Kin­der von 1 bis ca. 7 Jah­ren spie­len allei­ne oder mit gleich­alt­ri­gen Kin­dern sowie mit Mama/Papa/Oma/Opa. Das för­dert die Bin­dung und die bewuss­te Gemein­schaft. Jeder bringt etwas gutes zum Pick­nick mit oder gibt eine Spen­de. Im Vor­der­grund steht “frei­es” Spie­len was bedeu­tet:” ohne Anlei­tung” von einer “erwach­se­nen” Per­son spie­len die Kids. Die Natur bie­tet alles und es ist ein natür­li­ches Bedürf­nis der Kin­der sich selbst (er-)finden. Die Kom­pe­ten­zen der Kin­der unter­ein­an­der wer­den gestärkt. Das schö­ne bei der Hees­fel­der-Müh­le ist, wir kön­nen bei jedem Wet­ter drau­ßen “ein­fach sein”. Das Erken­nen der 4 Jah­res­zei­ten, ler­nen und wis­sen wie es sich anfühlt, wenn es mal nass und kalt und reg­ne­risch sowie stür­misch sein kann. Die lie­be Anja als Natur­päd­ago­gin kommt 4 x im Jahr zusätz­lich mit ihren natur­päd­ago­gi­schen Impul­sen. Hier kön­nen die Kids ihrem Ent­de­cker­geist frei­en Lauf las­sen.

Hier ein Überblick weiterer Angebote:

Ursa­chen-Blo­cka­den: Coa­ching für Kin­der-Jugend­li­che-Erwach­se­ne
Zeit: Mon­tag 15–18 Uhr oder Sams­tag 10–13 Uhr
Ver­an­stal­tungs­ort: 58553 Hal­ver Loh­str. 24 oder von Vincke-Str. 6

Wor­um geht es hier­bei in ers­ter Linie?
Die Trans­for­ma­ti­on vom “nega­ti­ven” ins “posi­ti­ve” Den­ken-Han­deln-Füh­len steht im Vor­der­grund. Die­ser Pro­zess hilft Dir und Dei­ner Fami­lie auf die Son­nen­sei­te des Lebens zu kom­men. Es geht um Selbst-Erkennt­nis, Selbst-Ver­trau­en, Selbst-Bewusst­sein was Dich dar­an hin­dert glück­lich und wun­der­voll zu sein. Es gibt Ursa­chen in Dei­nem Unter­be­wusst­sein, die Dich wie ein Baum­stamm lie­gend auf der Stra­ße, hin­dern die Wahr­heit des Pro­blems erken­nen. Coach sein bedeu­tet: “Beglei­tung für DICH über eini­ge Stre­cken­ab­schnit­te zu Dei­nem Ziel.”
Gelieb­te Tei­le mei­ner Arbeit sind, das ‑Du ‑er- sie- es- anneh­men kann was wirk­lich los ist. Erler­nen und erken­nen war­um-wie­so-wes­halb das so ist bei DIR. Durch mei­ne Unter­stüt­zung kommt jeder der es will, leich­ter und lie­be­vol­ler, zum eige­nen “so sein”. Kin­der beglei­ten und begeis­tern sich selbst zu erle­ben, ihre Res­sour­cen & Talen­te & Bega­bun­gen ins Leben zu holen, ist für mich eine Berei­che­rung.

Ablauf mei­nes Coa­ching:
Stun­de 1: Erklä­rung unse­rer Metho­de, Ergrün­dung der Ursa­che, Arbeit mit dem Unter­be­wusst­sein, selek­ti­ve Wahr­neh­mung
Stun­de 2: Wie­so? Wes­halb? War­um? (Glau­bens­sät­ze), Blo­cka­den Lösung durch IERT®EFT= emo­tio­na­le Frie­den-Tech­nik
Stun­de 3: Auf­stel­lung Dein inne­res Team ken­nen­ler­nen und nut­zen
Stun­de 4: Dop­pel­ter Check-up: ein­mal ab in die Zukunft und ein­mal zurück zum Ursprung
Stun­de 5: Time­li­ne: Zeit-Linie ein­mal ent­lang zum Ursprung bis hin zum Glück der Zukunft
Stun­de 6: Abschluss und Bespre­chung – wei­te­re Schrit­te in die rich­ti­ge Rich­tung-

Wie ist Dein Familienleben? Ist es auf der Sonnenseite des Lebens?

Wor­um geht es hier?
Gesprä­che mit DEINEM inne­ren Kind (in Dir)”
Zeit: 10–12 Uhr
Mitt­woch: https://zoom.us/j/6918830804?pwd=VHNNSzBacTRBZCtIWjdpbTNwbGkzZz09
Pass­wort: Zj1bp3
Aus­tausch “War­um ste­he ich mir im Wege um auf der Son­nen­sei­te des Lebens zu sein?”
Ver­an­stal­tungs­ort: Zoom (Online-Kurs)

Reflexintegration

Was ist das denn?
Wir alle haben sie, doch kei­ner kennt sie genau, was noch akti­ve UR-Refle­xe alles behin­dern kön­nen
Zeit: Erst­ge­sprä­che und Tes­tun­gen: Don­ners­tag 15:00 – 16:30 und 17:00 – 18:30
Ver­an­stal­tungs­ort: Heb­am­men Laden – von-Vincke-Str. 6 – 58553 Hal­ver

War­um ist das wich­tig?
Die meis­ten der früh­kind­li­chen Refle­xe haben einen bestimm­ten Ablauf­plan, wann sie von selbst inte­griert und ab einem gewis­sen Alter nach der Geburt gehemmt sein soll­ten. Ist das nicht der Fall, kann es im spä­te­ren Leben zu erheb­li­chen Beein­träch­ti­gun­gen auf allen Ebe­nen kom­men.
Das Inte­gra­le Infor­ma­ti­on Sys­tem das bedeu­tet die getes­te­ten UR-Refle­xe in ein­fa­chen Schau­kel­übun­gen zu machen oder das tra­gen der CHIPS für den jewei­li­gen Reflex. Das sind enor­me Vor­tei­le gut und lang­fris­tig zum Ziel zu kom­men. Bei die­ser schnel­len Tes­tung erzie­le ich sehr gute Erfol­ge und die Übun­gen oder das Tra­gen der CHIPS am Kör­per brin­gen die neu­ro­na­len Bah­nen in Erwei­te­rung. Hier­bei kann die Per­son bes­se­re Leis­tun­gen in Schu­le-Frei­zeit-Berufs­le­ben erle­ben.
Zunächst erst ein Vor­ge­spräch ver­ein­ba­ren…unter dem LINK:

https://kids-coach.de/kennenlerngespraech/

Bis bald Dei­ne
Andrea Katha­ri­na Men­ke

Andrea Katha­ri­na Men­ke

direkt per Lebens­schu­le: 02353 / 666 17–18 Mobil:0152/53186813